FAQ Schüler

Viele Fragen – unsere Antworten

Sie sind Schüler und interessieren sich für eine Ausbildung bei der Volksbank Staufen eG. Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen.

Wie bewerbe ich mich?

Sie können sich schriftlich oder per E-Mail auf unsere Stellen bewerben.

Schicken Sie Ihre Unterlagen bitte an:

Volksbank Staufen eG

Personalabteilung

Frau Bettina Hofmann

Haupstraße 59

79219 Staufen im Breisgau

 

oder per E-Mail an:

bhofmann@volksbank-staufen.de

 

Genaueres finden Sie bei unserem jeweiligen Stellenangebot.

Wann bewerbe ich mich am besten um einen Ausbildungsplatz?

Die genaue Bewerbungsfrist hängt von dem jeweiligen Stellenangebot ab. In der Regel sollten Sie aber versuchen, sich so früh wie möglich zu bewerben.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann dauert meistens 3 Jahre. Eine Verkürzung auf 2,5 Jahre ist möglich. Abiturienten können ihre Ausbildung unter bestimmten Voraussetzungen sogar in 2 Jahren absolvieren.

Wie hoch ist die Vergütung?

Die monatliche Ausbildungsvergütung hängt von dem genossenschaftlichem Tarifvertrag ab. Dies kann sich von Jahr zu Jahr ändern. 2015 war die monatliche Vergütung im ersten Ausbildungsjahr ca. 890 Euro im Monat, im zweiten ca. 960 Euro und im dritten etwa 1.020 Euro.

Was macht die Ausbildung bei der Volksbank Staufen so besonders?

Unser Geschäft ist Ehrensache, denn bei der Volksbank Staufen steht der Mensch im Mittelpunkt. Das gilt für Kunden genauso wie für Mitarbeiter. Auszubildenden bieten wir von Anfang an den Raum um mitzugestalten und ihre individuellen Stärken zu entfalten. Entsprechend interessant gestalten sich Ihre Aufgaben – in die Sie hineinwachsen. Wir unterstützen Sie auf dem Weg und erschließen gemeinsam mit Ihnen vielfältige Perspektiven. Kollegiale Nähe und Verbundenheit, Professionalität in einer positiven Arbeitsatmosphäre und interessante Gelegenheiten zur Weiterentwicklung bieten hierfür den idealen Rahmen.

Wie werde ich während der Ausbildung betreut?

Bei der Volksbank Staufen eG gibt es einen zentralen Ansprechpartner für die Auszubildenden. Dieser betreut und koordiniert den Ausbildungsablauf und ist die erste Anlaufstelle bei allen Fragen rund um Ihre Ausbildung.

Was passiert nach der Ausbildung?

Wenn Sie die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, bietet Ihnen die Volksbank Staufen viele Entwicklungsmöglichkeiten. Auch in zentralen Bereichen wie beispielsweise in der Banksteuerung und im Marketing werden kluge Köpfe gesucht.